Digitalkameras-Glossar: EXIF

EXIF (Exchangeable Image File Format) ist ein Standardformat, das von Digitalkameras verwendet wird, um Metadaten über ein aufgenommenes Bild zu speichern. Diese Metadaten umfassen Informationen wie Kamerahersteller und Modell, Aufnahmedatum und -zeit, Belichtungsparameter (wie ISO-Empfindlichkeit, Blende, Verschlusszeit), geografische Position (falls GPS aktiviert ist) und sogar die verwendeten Objektive.

EXIF-Daten können verwendet werden, um Bilder automatisch zu organisieren und zu suchen, sowie um Informationen über die Aufnahmebedingungen zu erhalten. Sie können auch von Fotografen verwendet werden, um die Leistung ihrer Kamera und ihrer Fähigkeiten zu analysieren und zu verbessern. EXIF-Daten können auch von Bildbearbeitungsprogrammen verwendet werden, um automatisch Korrekturen vorzunehmen.